Neuer ownClient für Mac und Windows

Kurzmitteilung

Nebst einigen Bugfixes sind neu Informationen über die aktuelle Verschlüsselung und das verwendete SSL Zerfikat einsehbar und, meiner Meinung nach die wichtigste Änderung, es gibt einen automatischen Updatemechanismus, der den Sync Client auf der neusten Version halten will. Natürlich kann man den Auto-Update auch ausschalten.

Details zu der neuen Update-Funktion gibt es unter http://doc.owncloud.org/desktop/1.5/autoupdate.html

Ich persönlich habe den neuen Client schon seit Freitag im Einsatz und bis jetzt funktioniert alles, wie gewohnt, einwandfrei.

Der neue ownClient kann unter http://owncloud.org/sync-clients/ heruntergeladen werden.